Mittwoch, 28. Mai 2014

Sommerbodys...

Hallo ihr Lieben,

ich sag´ Euch, hier war letzte Woche vielleicht was los. Als bin ich als 5-fach Mama nicht schon genug mit Terminen ausgelastet - nein, zog hier letzte Woche auch noch ein Virus nach dem Anderen ein. Den Anfang machte unser Mini-Prinz N., der am Mittwoch seinen Mittagsbrei verweigert hat. Schmeckt wohl nicht, was Mama da so präsentiert. Abends wurde dann noch das Wohnzimmer unsicher gemacht, als er auf einmal schwallartig das Spucken angefangen hat. So lange, bis nichts mehr kam. Das ging die nächsten Tage immer so weiter, nichts blieb mehr drinnen. Trinken ging, war ja wichtiger als Essen. Freitag nochmal zur Sicherheit zum Kinderarzt - soweit noch alles im Rahmen. Am Samstag lagen dann auch noch die restlichen Kinder flach - samt Mama. Sonntag schien es, als wäre nie was gewesen. Nur Mini, der hing immer schlimmer durch, so dass wir der Notaufnahme der Kinderklinik einen Besuch abgestattet haben. Dort dann Routineeingangsuntersuchg inkl. Blutabnahme - Mini war tapfer und ich noch tapferer. Ergebnis: sehr schlechte Blut-Werte. Mit viel bitte,bitte und Augenblinzeln mit dem lieben Herrn Doktor durften wir schließlich wieder nach Hause. Ich musste allerdings versprechen am nächsten Tag zur Kontrolle vorbei zu schauen, bei dieser dann alles wieder gut besser war - Werte im grünen Bereich. Sonst hätte er an den Tropf gemusst.  Naja, das war der erste Virus...


...der zweite, der Einzug hielt, sind die Ringelröteln. Erst schien es als hätte sich  Prinz M. im Kindergarten mal einen fetten Sonnenbrand eingeholt. Noch die Erzieherinnen "geschimpft"..., als sich dann ein paar Tage später der typische Ausschlag blicken ließ. Jetzt werden dann wohl noch von dem netten Virus die Anderen abgearbeitet. Dann dürfen sämtliche Viren das Weite suchen!! Wir sind dann mal durch und ich brauch Urlaub :-)


Darum habe ich es auch bisher noch nicht geschafft, Euch die Sommerbodys von Mini-Prinz N. zu zeigen, die ich in Fleißarbeit genäht habe. Die Bündchen wieder mit der Zwillingsnadel eingefasst - irgendwie entspannt mich das - und schaut auch noch super aus.





Einige mit Lieblingsstoffen, manche auch mal nur in Basic zum Kombinieren.

Kurzarm...







Langarm...







Das Schnittmuster ist, wie immer, das Freebook von der liebsten Rosi.

Ach, als ich heute Prinz M. in den Kindergarten gebracht habe, waren von 25 Kindern in der Gruppe 17 krank. Das noch so am Rande.

♥-liche Grüße

Mittwoch, 21. Mai 2014

Sommermützen...

Hallo ihr Lieben,

der "gefühlte" Sommer ist da. Yeah!!!


Damit die Jungs im  Kindergarten auch unbeschwert draußen spielen können, wurden neue Mützen benötigt. Somit habe ich meine Idee vom letzten Jahr nochmal aufgegriffen.




Die Stoffe durften sich Prinz M. und Prinz J. selber aussuchen. Man sieht, das ihre Geschmäcker wohl sehr ähnlich sind *schmunzel*.

Nun noch ab damit zu Made4Boys und Kiddikram.


Jetzt wünsche ich Euch einen schönen sonnigen Tag!


♥-liche Grüße

Sonntag, 11. Mai 2014

Montag, 5. Mai 2014

Frühjahrsmütze...

Hallo ihr Lieben,

heute hat mein Tag gut angefangen. Ich hatte heute früh einen Termin in unserer Wunsch-Realschule und habe das Tochterkind dort angemeldet. Zwar müssen wir zum Probeunterricht, doch ich hoffe sehr, das sie den schaffen wird. Also, bitte alle Daumen drücken.


Aber nun zum Eigentlichen. Da sich die Temperaturen draußen ja scheinbar immer noch nicht so ganz einig sind, ob eher tendenziell zu warm oder kalt, dann aber doch eher zu etwas kälter tendieren, habe ich mich am Wochenende hingesetzt und ein Schnittmuster für unseren Mini-Prinz N. gebastelt.


Und da ist sie, die Teddy-Mütze mit eingenähtem Schild und Ohrenklappen.







Da Püppi etwas ruhiger hielt, musste sie für die Fotos herhalten. Aber eines in der Babyschale habe ich noch geschafft.



Ein bisschen reinwachs Garantie haben wir noch.

Und nun damit noch ab zu Kiddikram und Made4Boys.


Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren Wochenstart.


♥-liche Grüße
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...