Freitag, 28. Februar 2014

Frühlingsgefühle mit Yellow Sky...

Hallo ihr Lieben,

im Glauben an den Wetterbericht, soll der Frühling bald Einzug halten. Immerhin ist morgen meterologischer Frühlingsanfang. Also dagegen hätte ich definitiv  nichts... Vorgestern konnte ich ihn schon zarten Blütenduft bei uns im Garten wahrnehmen. Und die Zwitscherlinge sind auch kaum noch zu überhören :-)

Willkommen zurück!!

Da konnte ich die Finger nicht still halten und habe für Mini-Prinz N. eine Frühlingsjacke genäht. In wunderschönen Frühlings-Farben.






Geworden ist es wieder eine Yellow Sky in Größe 68. Falls Ihr nochmal die erste sehen wollt, bitt hier *klick*

Der Schnitt - einfach toll. Und die Öhrchen - einfach zu süß!




Sieht er nicht zum Anbeißen aus? Ja tut er definitiv - bin dann mal Baby knuddeln!!

Jetzt noch ab damit zu Made4Boys und Kiddykram.

Nun wünsche ich Euch allen einen wundervollen Start ins Wochenende und ein paar schöne Faschingstage...


♥-liche Grüße

Samstag, 15. Februar 2014

Strampelhose die X-te...

Hallo ihr Lieben,

erinnert Ihr Euch noch an mein Klinikoutfit von unserem Mini-Prinz N.? Es sah damals so süß an ihm aus *klick* Da hüpft mein Mamaherz. Da war er gerade ein paar Stunden alt. Und jetzt ist er doch tatsächlich schon wieder 5 Monate. Isst fleißig am Familientisch mit, liebt seine Hängematte über alles, erfreut uns mit seinem Lachen und seiner guten Laune, die er jeden Tag hier verbreitet. Ich könnte ewig weiter aufzählen.


Nun sind mir die Tage die Stoffe wieder in die Finger gekommen und es reichte doch tatsächlich nochmal für eine Strampelhose und ein Shirt.





In Größe 68,  Shirt wieder mit Knopfleiste und Hose mit Wickel-Knopf-Leiste.

Jetzt wünsche ich Euch allen noch ein wunderschönes Rest-Wochenende.


♥-liche Grüße

Mittwoch, 5. Februar 2014

Eine Einschlagdecke zum Babyschwimmen...

Hallo ihr Lieben,

seit letzter Woche sind Mini-Prinz N. und ich 1x die Woche beim Babyschwimmen zu finden. Und was ist unpraktischer, als das Baby nach dem Schwimmen und der anschließenden Babymassage angezogen und wartend auf das Muttertier schwitzend in der Babyschale zu lassen. Er ist der Erste, bei dem ich im Winter den Babyschwimmkurs besuche. Die Anderen waren alle im Sommer, was anziehtechnisch um ein vieles leichter ist. Doch dazu gleich mehr.




Neeiin, wir schwimmen natürlich nicht in voller Montur *lach*. Ich musste nur die Gunst der Stunde des alleinseins im Hotel-Spa-Bereich nutzen, um schnell ein Bild zu machen. 

Nachdem wir uns dann in unsere Bademode geschmissen haben, wurde dann mal der auf Badewannentemperatur erwärmte Pool vorsichtig getestet und die anderen fleißigen kleinen Mitschwimmer in Augenschein genommen. Mmmhhh jaaa, könnte Spaß machen :-) 
Jetzt werden wir fleißig üben, bis wir am Ende des "Schwimmkurses" unser "Goldenes Seesternchen-Abzeichen" bekommen werden! Doch noch am allermeisten freue ich mich auf die Unterwasserbilder. Die habe ich von allen Kindern. Da stecken soviele wunderbare Erinnerungen drinnen...

Aber wisst Ihr, was das allertollste nach dem Babyschwimmen ist? Ein 3 Stunden lang seelig schlafendes Baby...




Schaut, was ich extra für unseren Kurs genäht habe...
Eine kuschelige Einschlagdecke. Ich finde sie total praktisch. So kann ich Mini vor mir fertig machen, anziehen und mit offener Decke schonmal angeschnallt in die Babyschale setzen.




Sie ist doppelt aus Fleece, so braucht es nicht mal eine Jacke, so warm hält sie.

Als Schnittmuster habe ich dieses, welches ich damals Probenähen durfte, verwendet. Es ist ein klasse Ebook, mit vielen verschiedenen Varianten. Mit Kapuze, ohne Kapuze, mit 2 Beinen oder mit Fußsack. Allerdings habe ich einige Abwandlungen an der Kapuze vorgenommen. Ich habe sie aus einem Teil mit Teilungsnähten genäht. So finde ich, passt sie besser um den Kopf. Auch einen Gummi habe ich noch eingezogen, so schmiegt sie sich schön um das zarte Gesicht und alles wird richtig warm gehalten.


Wir lieben sie!!


Ich werde in dieser Variation auf jeden Fall noch eine für das Frühjahr aus leichten Stoffen nähen. Wenn Interesse besteht, würde ich dann ein Kapuzen-Tutorial schreiben. Sagt einfach bescheid.


♥-liche Grüße
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...