Mittwoch, 28. Mai 2014

Sommerbodys...

Hallo ihr Lieben,

ich sag´ Euch, hier war letzte Woche vielleicht was los. Als bin ich als 5-fach Mama nicht schon genug mit Terminen ausgelastet - nein, zog hier letzte Woche auch noch ein Virus nach dem Anderen ein. Den Anfang machte unser Mini-Prinz N., der am Mittwoch seinen Mittagsbrei verweigert hat. Schmeckt wohl nicht, was Mama da so präsentiert. Abends wurde dann noch das Wohnzimmer unsicher gemacht, als er auf einmal schwallartig das Spucken angefangen hat. So lange, bis nichts mehr kam. Das ging die nächsten Tage immer so weiter, nichts blieb mehr drinnen. Trinken ging, war ja wichtiger als Essen. Freitag nochmal zur Sicherheit zum Kinderarzt - soweit noch alles im Rahmen. Am Samstag lagen dann auch noch die restlichen Kinder flach - samt Mama. Sonntag schien es, als wäre nie was gewesen. Nur Mini, der hing immer schlimmer durch, so dass wir der Notaufnahme der Kinderklinik einen Besuch abgestattet haben. Dort dann Routineeingangsuntersuchg inkl. Blutabnahme - Mini war tapfer und ich noch tapferer. Ergebnis: sehr schlechte Blut-Werte. Mit viel bitte,bitte und Augenblinzeln mit dem lieben Herrn Doktor durften wir schließlich wieder nach Hause. Ich musste allerdings versprechen am nächsten Tag zur Kontrolle vorbei zu schauen, bei dieser dann alles wieder gut besser war - Werte im grünen Bereich. Sonst hätte er an den Tropf gemusst.  Naja, das war der erste Virus...


...der zweite, der Einzug hielt, sind die Ringelröteln. Erst schien es als hätte sich  Prinz M. im Kindergarten mal einen fetten Sonnenbrand eingeholt. Noch die Erzieherinnen "geschimpft"..., als sich dann ein paar Tage später der typische Ausschlag blicken ließ. Jetzt werden dann wohl noch von dem netten Virus die Anderen abgearbeitet. Dann dürfen sämtliche Viren das Weite suchen!! Wir sind dann mal durch und ich brauch Urlaub :-)


Darum habe ich es auch bisher noch nicht geschafft, Euch die Sommerbodys von Mini-Prinz N. zu zeigen, die ich in Fleißarbeit genäht habe. Die Bündchen wieder mit der Zwillingsnadel eingefasst - irgendwie entspannt mich das - und schaut auch noch super aus.





Einige mit Lieblingsstoffen, manche auch mal nur in Basic zum Kombinieren.

Kurzarm...







Langarm...







Das Schnittmuster ist, wie immer, das Freebook von der liebsten Rosi.

Ach, als ich heute Prinz M. in den Kindergarten gebracht habe, waren von 25 Kindern in der Gruppe 17 krank. Das noch so am Rande.

♥-liche Grüße

Kommentare:

  1. Sind die toll! Das hast du aber echt gut hinbekommen.
    Ich trau mich ja noch nicht so dran :/.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch trau´ Dich!!
      Rosi hat zu den Freebooks auch noch ganz tolle Video-Anleitungen gemacht. Da kann wirklich nichts schiefgehen!!

      ♥-liche Grüße
      Anne

      Löschen
  2. Oh je du Arme... da wünsch ich euch mal gute Besserung... und dass ihr nicht den nächsten Virus gleich auch noch mitnehmt.
    Deine Bodies sind toll - da warst du echt fleißig.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Voll süße Bodys :-) Schöne Stoffauswahl :-)
    LG Hunni&Nunni

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...