Sonntag, 24. März 2013

Größenvergleich...

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe Ihr hattet alle einen wunderschönen Sonntag.

Wir haben unseren, wie sollte es mit 4 Männern im Haushalt auch anders sein, auf dem Fußballplatz verbracht und unserer 1. Mannschaft die Daumen gedrückt. Brrrr ist sag Euch, da hat der Wind freie Fahrt und es weht einem ein halber Sturm um die Ohren. Da müssen die Frauen der Familie sehr tapfer sein. Ich wusste gar nicht, das 2x 45 Minuten zzgl. Spielpause sooo lange dauern können. Als wir dann endlich wieder zu Hause waren wurde dann die sehr ausgekühlte Familie mit Kaba, warmer Decke und in der Flimmerkiste eine schöne Kinder-DVD auf dem Sofa wieder aufgewärmt.

Und da nun die Näh-Unlust für immer verschwunden zu sein scheint (hoffe ich sehr stark), war ich gestern wieder fleißig und habe für das Osterbaby der lieben Freundin noch eine Strampelhose nach dem schönen Ebook von klimperklein genäht. 


Die Hose ist in 56 der kleinsten Größe.So winzig ist das.




Beim Nähen war ich ganz überrascht, wie schnell ich fertig war, wie schnell ich von einer Seite auf die nächste gekommen bin. Hab ich doch bisher nur die größte Größe für Prinz M. genäht. Da musste doch mal eben die große Hose zum Größenvergleich herhalten. 

Soohoo, einmal Größe 92 und 56.



Man vergisst, wie klein sie doch mal gewesen sind. 


Hach, ich freu mich schon, wenn ich für unser Bauchbaby endlich das Nähen anfangen darf. Seit ein paar Tagen meldet sich auch immer mal jemand in meinem Bauch mit einem zarten Klopfen "Hallo Mama, ich bin auch da"


Ich wünsche Euch morgen allen einen schönen Wochenanfang...


♥-liche Grüße

Kommentare:

  1. Ja, die Zeit vergeht so schnell. Wie klein die Zwerge doch mal waren. :-)

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja. Meine Kleine ist mittlerweile 8,5 Monate alt und wenn ich die Frischgeschlüpfte von Freunden sehe ist sie schon ein Riese dagegen. ;)

    AntwortenLöschen
  3. tja ja :) klein waren sie alle mal. Wir waren gestern auf dem Fußballplatz und sind dort festgefrohren, trotz Schneeanzug (der Kleine) Ich hatte das Glück, dass ich daheim bleiben durfte (zum arbeiten ....) ;)

    Viele liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, ist das niedlich! Wir haben hier zwar selber erst die 68, aber schon jetzt betrachte ich den ersten Strampler mit Staunen. Da hat der Sohnemann wirklich mal reingepasst. Irgendwie nicht mehr zu glauben...

    LG Jenny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...