Sonntag, 3. Februar 2013

Die Welt dreht sich hier nur gaaanz langsam...

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie ist hier gerade sowas von der Wurm drinnen.


Prinz M. quält sich nun schon 2 Wochen mit so einer verlixten Erkältung. Diese Woche kam noch dazu, dass das Auge anfing zu tränen (ich dachte schon an eine Bindehautentzündung), ist aber laut Kinderarzt nur eine Begleiterscheinung der Erkältung. Inzwischen sind wir dabei, 3x am Tag Bronchensaft zu nehmen. Da dieser scheinbar total ekelig schmeckt und ich diesen auch nur 1 einziges Mal ohne Probleme in ihn reinbekommen habe, mischen wir ihn nun fleißig unter Apfelbrei, denn dieser nimmt der Medizin den "komischen" Geschmack (Geheimtip vom lieben Kinderarzt -- DANKE FUNKTIONIERT) - und Echinacea als Globuli nehmen wir in Wasser aufgelöst nun auch 3x täglich. Mein armer kleiner Kerl!!

Jetzt hoffen wir, dass wir alles bis zum 18.02. wieder hin bekommen, denn da steht der Nach-OP-Termin von Prinz M. an und wir verabschieden uns ab da wieder für eine Woche ins Krankenhaus. Denn die 1. OP hat nicht ganz so geklappt, wie wir uns das erhofft hatten :-((

Da ich zur Zeit auch nicht viel zum Nähen komme, habe ich ein paar Kleinigkeiten fürs Krankenhaus genäht.


Eine Pixi-Buch-Hülle:




und dazu ein passendes Rollmäppchen:



Jetzt können unsere Dicki Stifte endlich schön und nicht mehr einzeln transprotiert werden.

Nun wünsche ich Euch allen einen wunderschönen restlichen Sonntag und einen guten Start in die Woche.


P.S. Nächste Woche feiere ich meinen 1. Bloggeburtstag und da wirds eine kleine 1. Verlosung bei mir geben.

Bin mich dann mal wieder um Prinz M. kümmern....


♥-liche Grüße

1 Kommentar:

  1. Oh weeeehhh, nochmal Krankenhaus - na hoffentlich geht diesmal alles gut!

    Auch wünsch ich dem kleinen Prinzen gute Besserung!!

    Und die genähten Teilchen sind wunderschön!!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...