Samstag, 1. September 2012

Püreh meets Püdorf...

...oder gerne auch Püdorf meets Püreh.

Wir herum ist ja fast egal :-))

Auf jeden Fall kann ich berichten, beide vertragen sich wunderbar.

Hier konntet Ihr ja schon gestern einen kleinen Einblick bekommen. Aber ich dachte, der Beanie bekommt noch einen einen kleinen eigenen Post und somit die volle Aufmerksamkeit.

Vor dem Nähen habe ich auch mal draußen gefühlt und ganz brav dem Wettermann im Radio geglaubt, dass der Herbst kommt.
So fiel dann die Entscheidung für einen Wendebeanie.
HannaPurzel hat ein wunderbare, auch für Anfänger verständliche Anleitung hierzu geschrieben. Lieben Dank!

Genäht habe ich ihn nach einem etwas älteren Mützenschnitt, den ich noch hier hatte und habe einfach an die Unterkante ein wenig verlängert.





♥-liche Grüße

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...