Dienstag, 3. April 2012

Beim Abendessen...

...heute ein bisschen Kindermund.

Es gab lecker Fischstäbchen mit Kartoffelbrei (Gemüse hat sich dezent aus dem Bild geschlichen).



Prinz S. wollte diesmal, dass ich ihm seine Fischstäbchen nicht klein mache. Ansonsten mache ich das immer.
Ich als gute Mama habe zu Prinz S. gemeint, er solle bitte aufpassen, wegen der Gräten.

Die Antwort war: "Ja Mama, ich passe auf die Krebse auf".

♥ - liche Grüße

Kommentare:

  1. Gräten in Fischstäbchen?????

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Das stimmt, normalerweise sollten in Fischstäbchen keine Gräten drinnen sein.
    Doch steht auf den Verpackungen "praktisch Grätenfrei".
    Also, eine vage Möglichkeit besteht, dass sich doch mal eine oder zwei verirrt haben.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...