Sonntag, 10. Mai 2015

Wahre Worte zum Muttertag

Keine Kommentare:
,
 
Dieses wahren Worte habe ich heute von Prinz S. zum Muttertag bekommen

Mama sein
- immer treusorgend
- im dauer Tag- und Nachtdienst 
- Weltrekordhalterin in allem, wofür man ohne Kinder gerne auch mal Stunden gebraucht hat, dies nun in weniger als 5 Minuten schafft
- sämtliche Berufe erlernt, für die man eigentlich Abitur braucht
- Schlabberlook auf einmal auch elegant wirkt
- Ordnung auf einmal völlig überbewertet wird
- immer liebend auch wenn die Nerven blank liegen
- eigene Wünsche nach hinten stellen
- immer liebend

Hattet Ihr auch einen tollen Ehrentag?
 Wurdet Ihr fleißig von Euren Liebsten verwöhnt?

♥-liche Grüße

Sonntag, 5. April 2015

♡♡ Frohe Ostern ♡♡ Happy Easter ♡♡

Keine Kommentare:

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr hattet alle einen fleißigen Osterhasen, der Euch viele Überraschungen und natürlich Ostereier da gelassen hat.
Unserer hatte heute noch frei und muss morgen ran.

Genießt die restliche Osterzeit mit Euren Lieben!

♥-liche Grüße

Samstag, 7. Februar 2015

Lasagne

Kommentare:
Hallo ihr Lieben,

als ich vor ein paar Tagen bei Instagram ein Bild unserer Familien-Lasagne gezeigt habe, hab ich nicht mit so einer Nachfrage nach dem Rezept gerechnet.

Damit nun auch Ihr stets eine leckere Lasagne zu Tisch bringen könnt, kommt hier unser Rezept.

Zutaten:
500 g Hackfleisch (wir nehmen Rind)
1  Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1-2 Dosen Pizzatomaten
3-4 Karotten in kleine Würfel schneiden
2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Oregano und evtl. nach Geschmack noch ein paar italienische Kräuter

Bechamel-Soße:
30 g Butter
30 g Mehl
400 ml Milch
Salz, Pfeffer, Muskat

Lasagneplatten
Olivenöl
geriebener Käse (oder Käsestück und selber reiben)
Auflaufform

Zubereitung:
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zu geben, kurz mit braten, ebenso das zugefügte Tomatenmark. Pizzatomaten hinein gießen und die gewürfelten Karotten unterheben. Die Soße nun 10 Minuten köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken
Für die Bechamelsoße die Butter in einem Topf schmelzen. Mehl in die geschmolzene Butter einrüheren, Milch zufügen und mit einem Schneebesen flott rühren. Köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Abschmecken.

Nun den Backofen auf 180  Grad vorheizen. In der Zwischenzeit darf die Lasagne wie folgt geschichtet werden. Hackfleischsoße auf dem Auflaufformboden verteilen. Nudelplatten darüber legen. Wieder Soße,und jetzt auch die Bechamelsoße darüber geben, Wieder Nudeln... Jetzt weiter schichten, bis alles aufgebraucht ist. Wichtig - mit Bechamelsoße abschließen. Geriebener Käse darüber streuen. Ab in den Ofen und ca. 30 - 45 Minuten überbacken.



Ich hoffe, Euch schmeckt sie genauso gut wie uns. Falls nicht, dürft Ihr es gerne  für Euch behalten *hihi*

♥-liche Grüße
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...